Die Land(auf)Schwung Projekte

Im Rahmen des Modellvorhabens werden derzeit in den Themenschwerpunkten
• Stärkung der regionalen Wertschöpfung
• Grundsicherung der Daseinsvorsorge
folgende Projekte gefördert:

Mobile Holzwerkstatt

Die mobile Holzwerkstatt soll unterschiedlichen Personen verschiedener Altersgruppen und sozialer Stände ermöglichen, mithilfe von Handwerkzeugen selbst etwas aus Holz anzufertigen.

Hiddenseer Kutterfisch

Das Projekt beinhaltet den Aufbau und die Positionierung einer hochwertigen Marke von regionalen Fischerzeugnissen unter der Marke Hiddenseer Kutterfisch.

Entwicklung eines Gemüsebauclusters im Landkreis Vorpommern-Rügen

Das Projekt beinhaltet zum einen die Ermittlung und Mobilisierung von Flächenpotentialen für den Gemüseanbau im Umkreis von max. 150 km um bestehende Verarbeitungs-unternehmen.

Klimaschutzgerechte regionale Energieversorgung durch Paludikultur in Vorpommern-Rügen

Ziel ist die modellhafte Umsetzung von Paludikultur, dem Anbau von an hohe Wasserstände angepasste Pflanzen, auf vernässten Niedermoorflächen im Landkreis Vorpommern-Rügen sowie die energetischen Verwertung der gewonnenen Biomasse in dezentralen Heizwerken bzw. die Entwicklung weiterer Verwertungsmöglichkeiten.

Alternative Mobilitätsangebote in der Gemeinde Wittenhagen

Im Zusammenhang mit der Eröffnung einer Tagespflege in Abtshagen möchte der Ambulante Pflegedienst Beeskow zusätzliche personelle und materielle Ressourcen für die Entwicklung, Erprobung und Etablierung neuer Mobilitätsangebote erschließen.

Standortmarketing für die Region

Mit dem Projekt sollen die Vorzüge des ländlichen Raumes im Landkreis Vorpommern-Rügen erstmals bewusst und intensiv in den Mittelpunkt der Standortkommunikation gestellt und mit einprägsamen Botschaften und Motiven, Imagebildung, Investorenmarketing sowie Fachkräfte- und Zuzugsmarketing betrieben werden.

Zentrum für Gemüsefermentation im Trebeltal

In letzter Zeit erfährt die Fermentation weltweit eine Renaissance. Sowohl in der Top-Gastronomie als auch im Privatbereich wächst das Interesse an dieser Technik enorm. Auslöser dieser Entwicklung waren die Trends nach Gesundheit, Genuss, Vegetarismus, LowCarb-Ernährung, Rohkost, Veganismus, etc. Fermentiertes Gemüse entspricht diesen Trends auf hervorragende Weise.

Das Grüne Netz

Gemeinschaftlich Gärtnern

Das Ziel des Projektes ist es, über die Revitalisierung und Neuinterpretation von Hausgärten einen Beitrag zur sozialen Nachhaltigkeit im ländlichen Raum zu leisten.

Die Regionale Entwicklungsagentur Land(auf)Schwung Vorpommern-Rügen hilft Ihnen weiter zum Modellprojekt.