Die Land(auf)Schwung Projekte

Im Rahmen des Modellvorhabens werden derzeit in den Themenschwerpunkten
• Stärkung der regionalen Wertschöpfung
• Grundsicherung der Daseinsvorsorge
folgende Projekte gefördert:

Regiomat

Regiomat

Mit dem Verkaufsautomaten

Weniger fürs Meer

Weniger fürs Meer

Ziele des Projektes "Weniger fürs Meer" sind Alternativen im Umgang mit Einweg-Plastik aufzuzeigen, das Umweltbewusstsein der Menschen zu erhöhen und durch eine breite Beteiligung von lokalen und regionalen Akteuren die Region als besonders nachhaltig zu präsentieren.

Kassette Mix Studios

In den Räumlichkeiten des La Grange-Kunst- und Kulturgeländes in Bergen soll durch das Projekt das erste öffentliche Tonstudio auf Rügen entstehen.

Mitfahrerbänke

Mitfahrerbänke

Durch das Projekt "Mitfahrerbänke" soll die Mobilität im Amtsbereich Altenpleen verbessert werden, die Umwelt entlastet und der ländliche Raum für alle Generationen attraktiv gestaltet werden.

DGS-Kitelehrer für DeafVentures

DGS-Kitelehrer für DeafVentures

DeafVentures bietet Gehörlosen die Möglichkeit, verschiedene Wassersportarten barrierefrei auszuprobieren. Nun soll die Ausbildung von zwei gehörlosen Kitelehrern erfolgen, die die Kitekurse eigenständig durchführen können.

Erweiterung und Modernisierung Fischereibetrieb Baabe

Erweiterung und Modernisierung Fischereibetrieb Baabe

Bei dem geplanten Projekt steht die Erweiterung und Modernisierung und damit der Erhalt des traditionellen Fischereibetriebes in Baabe mit Räucherei und Fischgaststätte im Vordergrund.

Vernetzungsstruktur „Begegnungscafé Alter Pfarrhof“

Vernetzungsstruktur „Begegnungscafé Alter Pfarrhof“

Um den Ort Elmenhorst und die geplanten Aktivitäten für Interessenten besser zugänglich zu machen, wird der Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung mit Partnern verstärkt in den Fokus gerückt.

Apfelscheune Mus Hus

Apfelscheune Mus Hus

Gegenstand des Projektes ist die Errichtung einer Apfelscheune in Starkow, die es ermöglicht, Äpfel aus dem eigenen Pfarrgarten zu verarbeiten, abzufüllen und zu lagern.

Dörren in der Alten Gärtnerei Parow

Dörren in der Alten Gärtnerei Parow

Ziel des Projektes ist es, das Dörren als Kulturgut in der Region wiederzubeleben und Ernteüberschüsse aus der Gärtnerei am Gutshaus in Parow zu verarbeiten und haltbar zu machen.

Die Regionale Entwicklungsagentur Land(auf)Schwung Vorpommern-Rügen hilft Ihnen weiter zum Modellprojekt.