Erweiterung der Bio Rösterei zur Erhöhung der Produktvielfalt – 100 % M-V in einer Tasse

Das Projekt reagiert auf die steigende Nachfrage nach Kaffeeersatz. Es wird jeweils eine durchgängig regionale Produktlinie für geröstete Lupinen- und Getreideprodukte aufgebaut.
Als deutschlandweite Innovation wird dafür eine Universal-Röstmaschine entwickelt, gebaut und erprobt, die sowohl Kaffee und Kakao, als auch Lupinen und Getreide rösten kann.
Die baulichen Voraussetzungen für die Entwicklung, Erprobung sowie Etablierung der Produktlinien Lupine und Getreide werden in Barth geschaffen. Der Vertragsanbau für die Rohstoffe wird in Kooperation mit dem Kransdorfer Insel e.V. und ortsansässigen Landwirten auf Rügen, vornehmlich in Gustow, etabliert.

Inhalte des Projektes:
– Entwicklung, Bau und Erprobung einer innovativen Universal-Röstanlage,
– Schaffung der baulichen Voraussetzungen zum Betrieb der Röstanlage, Ausstattung der Rösterei mit einer Experimentalküche sowie Direktvermarktungsmöglichkeit,
– Entwicklung je einer regionalen Produktlinie aus Lupinen sowie Getreide,
– Entwicklung fester Kooperationsbeziehungen entlang der Wertschöpfungskette zur Etablierung des regionalen Lupinenanbaus für die Erzeugung von Nahrungsmitteln

Projektzeitraum: 20.07.2016 – 30.05.2017
Land(auf)Schwung-Zuschuss: 57.400,00 €

Zuwendungsempfänger: Michelle Rost
Michelle & Marcel Rost GbR
Boddenblick 10,
18445 Nisdorf

Projektleiterin: Michelle Rost

Kontaktdaten:
Telefon: 03 832-32 69 555
E-Mail: m.m.rost@t-online.de
Internet: www.landdelikat.de

Schwerpunktthema:
Stärkung der regionalen Wertschöpfung

Lupine