25.09.2016 Schnippeldisco in Stralsund

Besonders an Jugendliche richtete sich eine Schnippeldisco im Rahmen des Umwelt- und Gesundheitstages in Stralsund am 07.09.2016 auf dem Alten Markt. Das Projekt “Gemeinschaftlich gärtnern“ lieferte hierfür Gemüse.
Rund 40 kg Gemüse aller Art kamen dabei aus den Haus- und Kleingärten zusammen und wurden dann gemeinsam mit Jugendlichen unter fachlicher Beratung des  Chefkochs der Minimanufaktur Axel Gräf kleingeschnitten, geschnippelt. Zum Schluss wurde daraus eine leckere Gemüsesuppe gekocht und an alle Interessierten verteilt.
Mit dieser Aktion sollten die Jugendlichen darauf aufmerksam gemacht werden, dass auch nicht handelsfähiges, krummes oder zu groß bzw. zu klein geratenes Gemüse nicht in den Abfall gehört, sondern dass sich auch daraus tolle Gerichte zubereiten lassen.
Veranstalter dieser Aktion war das Gesundheitsamt Stralsund Herr Kolbe. Er hatte von dem Land(auf)Schwung Projekt gehört und war sofort begeistert. Schnell war man sich über eine Kooperation einig. Einig waren sich auch die beteiligten Jugendlichen, dass diese Aktion großen Spass bereitet hat und dass die Gemüsesuppe sehr lecker war.

viele-begeisterte-esser