05.05.2017 – Zukunftswerkstätten des BMEL

Unter dem Motto „Regional vernetzt – gemeinsam stark“ veranstaltet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) vier Zukunftswerkstätten zur Entwicklung ländlicher Regionen: am 8. Mai 2017 in der IHK in Arnsberg im Hochsauerlandkreis, am 16. Juni 2017 im Werra-Meißner-Kreis, am 3. Juli 2017 im Landkreis Elbe-Elster und am 14. Juli 2017 im Landkreis Tirschenreuth.

Das Ziel: gemeinsam mit Akteuren, Experten und Entscheidungsträgern Herausforderungen für die Zukunft benennen und Lösungen für lebendige und zukunftsfähige ländliche Regionen erarbeiten.

Anmeldung unter www.bmel.de/zukunftswerkstatt. Sie sind herzlich eingeladen, die Inhalte der Zukunftswerkstätten auch online mitzugestalten: zukunftswerkstatt.bmel.de.

Rückfragen zu den Zukunftswerkstätten können Sie sich gerne an das Organisationsteam im BMEL richten. Dieses erreichen Sie über zukunftswerkstatt@bmel.bund.de oder telefonisch im BMEL, Ref. 723, Frau Gabriele Martin 030-18529-3361.

Weitere Informationen finden Sie in der Kurzinformation.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*